News

Bruno Planzer stellt mit Autor Christian Hug die Geschichte des Familienunternehmens Planzer Transport AG in Dietikon vor: Ein tief schürfendes Buch zum Transport- und Logistikwesen der Schweiz, zur Strassen- und Bahnpolitik und wie man da heil wieder rauskommt.

Dieses Buch ist die stolze Rechenschaftsablage eines Unternehmers, der das Erbe vermehrt und vergrössert hat und es an die nächste Generation weitergibt. Es ist aber auch ein Buch, das die Entwicklung des Strassengüterverkehrs der letzten Jahrzehnte in der Schweiz anhand der Geschichte der Planzer Transport AG gekonnt darstellt, Akteure in ihren positiven und weniger positiven Seiten zeichnet, bestehende Gegebenheiten erklärt und zukünftige Entwicklungen vorzeichnet.

Es ist auch ein Buch, das den menschlich gewinnenden und persönlich zuvorkommenden Bruno Planzer in seinem familiären Umfeld zeichnet, aber auch den Arbeitgeber präsentiert, der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als «Seele der Unternehmung» verstand und von dem ein Mitglied der Routiers Suisses dem Schreibenden erklärt hat: «Bruno Planzer war immer ein guter Patron.»